FC Koeppchen in Mombasa

Freunde eines Vereinsmitgliedes haben ermöglicht, dass kenianische Kinder jetzt in den Trikots des FC Koeppchen noch mehr Spaß beim Fussball spielen haben!

Der Kontakt kam durch die Freundin einer Flugbegleiterin zustande. Die regelmäßigen Flüge nach Mombasa ermöglichen der Flugbegleiterin seit ca. 4 Jahren Kindergärten und Schulen in Kenia zu unterstützen. Ansprechpartner in Kenia ist Beth Wandia, die Leiterin des Kindergartens „Good Shepherd Community Nursery School“, die auch Freiwillige aus verschieden europäischen Ländern betreut, die sich in Kenia sozial engagieren wollen.

Derzeit werden in dem Kindergarten, in dem die Fussballsachen übergeben wurden, 57 Kinder zwischen 3 und 11 Jahren betreut. Der regelmäßige Besuch des Kindergartens holt die Kinder von der Straße und bereitet die Mädchen und Jungen nicht nur auf die Schule vor, sondern sichert ihnen auch einen Schulplatz, was in Kenia keineswegs selbstverständlich ist.

Spendengelder haben ermöglicht, dass ein neues Kindergartengebäude errichtet werden konnte, allerdings konnte der Umzug bisher noch nicht stattfinden, da leider das Geld für das Dach fehlt.

Die vielen anderen Fussballtrikots und Bälle, die vom Verein gespendet wurden, wurden an Martin Sehnem übergeben, der mit seinem Hilfsprojekt «Helpaniola» dazu beiträgt, Kindern in der Dominikanischen Republik eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung zu ermöglichen.

Wer mehr darüber erfahren will, kann seine Aktivitäten bei Facebook verfolgen oder folgenden Artikel lesen: https://www.hanauer.de/ha_50_111603524-29_HA-und-helpaniola-Sammelaktion-fuer-Dominikanische-Republik.html.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *